Masseunzulänglichkeit

Begriff aus dem deutschen Insolvenzrecht. Er bezeichnet eine Insolvenz in der Insolvenz. Die Insolvenzmasse reicht nicht mal zur Deckung der Masseverbindlichkeiten.

Informationen zur Masseunzulänglichkeit und zur Massearmut.